exhibition catalogue | Werkschau XIV Fotogalerie Wien | Inge Dick, Roland Dahinden
zinnober von Roland Dahinden beruht auf einer ähnlich autonomen Praxis wie zinnober von Inge Dick: Es ist ein Klangnetz, das in Wien mittels 2 Lautsprecherpaaren durch den Raum gespannt wird und sich (wie das Video) über die Ausstellungsdauer permanent verändert. In beiden Fällen übernimmt das Konzept einen Teil der „Autorenschaft“ und für beide gilt: Minimalismus und Monochromie bei gleichzeitiger Vielseitigkeit. (Ruth Horak)