roland dahinden | composer – performer  

 


recall pollock

Roland Dahinden trombone, alphorn, percussion

Hildegard Kleeb piano, percussion

 

The cosmopolitan duo enweaves their improvisation into a pulsating sound cocoon... Dahinden-Kleeb spin a filigree net with piano scales, wide open melodies of the alphorn, multiphonic grooves on the trombone, sharp-edged ringing of the tuned discs, piano cluster-towers, giddy spin trombone scales, flashing piano staccati, impulsive percussion on the carbon alphorn body...

 

Dahinden-Kleeb play together since 25 years. recall pollock is a furious dedication to Jackson Pollock.


recall pollock

Roland Dahinden Posaune, Alphorn, Percussion

Hildegard Kleeb Piano, Percussion


Das kosmopolitische Duo verwebt ihre Improvisationen zu einem fluktuierend-pulsierenden Klanggewebe... Dahinden-Kleeb spinnen ein Netz aus filigranen Pianoscales, weitausholenden Alphornmelodien, groovenden Multiphonics auf der Posaune, schneidendem Klingen der Tuned Discs, auftürmenden Klavierclusters, rasend schnellen Posaunenphrasen, aufblitzenden Pianostaccati, treibenden Percussions auf dem Carbon-Alphornbody...


Dahinden-Kleeb spielen seit 25 Jahren zusammen. recall pollock ist eine furiose Widmung an Jackson Pollock.


Videos zu recall pollock



recall pollock 2 - live at Taktlos Zurich
, excerpt 3'02"




recall pollock 5 - live at Taktlos Zurich, excerpt 4'14"




recall pollock 7 - live at Taktlos Zurich, excerpt 4'41"




Press

CD RECALL POLLOCK "unüberhörbar spitze" in JAZZ'N'MORE, März 2013

Für mich eine wenn nicht die aufregendste und spannendste CD-Edition von 2012. Johannes Anders

Ich bewundere, wie die zwei das machen. Das ist von einer Spielfreude, von einer Energie und von einer Lebendigkeit - ja, das findet man selten. Thomas Meyer (Musik unserer Zeit, Schweizer Radio und Fernsehen SRF, 9.1.2013)

Festival Ulrichsberger Kaleidophon 2011
Wahrscheinlich den schönsten Auftritt lieferte das Schweizer Duo Recall Pollock. Die Pianistin Hildegard Kleeb und der Posaunist Roland Dahinden begaben sich auf die Spur des amerikanischen Malers Jackson Pollock. Rasende Läufe wechselten mit sorgsam gesetzten Klavierakkorden, verträumte Melancholie traf auf zorniges Aufbegehren. Heftiger Applaus für ein Weltklassekonzert. (OÖNachrichten.at Bewertung)

Kaleidophon-Fest: Im Rachen des Alphorns
Roland Dahinden und Hildegard Kleeb demonstrierten exemplarisch, wie spontane Interaktion beglücken kann: in dem jeder Ton bewusst gesetzt, keiner verschenkt wird, indem beide ihrer eigenen Spur folgen und doch auf den anderen hören. Da konnte Dahinden mitunter dem Alphorn in den Rachen greifen, um dort mit dem Jazzbesen Erinnerungen an verwehte Rhythmen wachzurufen. In Momenten wie diesen schien die große Welt im kleinen Ulrichsberg den Atem anzuhalten. (felb, DER STANDARD - Printausgabe, 2. Mai 2011)

 




Stones
 
recall pollock
 
cubeZ
 
color of 4
 
Trio Bann
 
solo